Volksgrenadier

Ein Grendier

 

Er trägt den typischen Wintermantel der Deutschen Wehrmacht in einer späten Ausführung. An den Füßen trägt er Filzstiefel.

Seine Ausrüstung besteht aus dem Koppel mit Schloß und Y - Riemen, zwei Patronentaschen für den Karabiner 98k, einem Brotbeutel mit Kochgeschirr und Feldflasche, der Spatentasche mit Spaten und Seitengewehr. Dazu trägt er eine Gasmaskenbüchse mit Gasmaske und Gasplanentasche. Auf dem Kopf trägt er ein Stahlhelm vom Typ M35 mit Adler und Wappen. In der Hand hält er einen Patronenkasten 41 für gegurtete MG Munition.