Private 17th Armored Infantry Bataillon 12th AD

Private First Class, des 17th Armored Infantry Bataillon

der 12th Armored Division.

 

Diese Einheit bestand aus Infanteristen, die mit leicht gepanzerten Halftracks beweglich gemacht wurden. Die Soldaten fuhren mit den Halftracks bis in die Nähe des Feindes und sprangen dann vom Fahrzeug ab, um den Kampf zu Fuß fortzusetzten.

 

Er trägt eine M1943 Uniformjacke mit Hose aus Baumwolle, frühe Shoepacks sowie einen M1 Stahlhelm.

Ausgerüstet ist er mit einem M1923 Cartridebelt, M1936 Suspenders, First Aid Pouch, Feldflasche und Spatentasche mit Spaten. Das M1 Bajonett ist für den Garand bestimmt.

Die zusätzliche Ausrüstung besteht aus einer Universal Ammunition Pouch, dem M1936 Musette Bag mit Trageriemen für persönliche Ausrüstung und Wäsche sowie der Bedroll, die aus einer Zeltbahn, Schlafsack, Zeltstab und Heringen besteht.

 

Die Bedroll sowie die Musette Bag blieben wärend der Einsätze meistens beim Fahrzeug zurück.