Volksgrenadiere – Infanteristen des Endkampfes

 

Als Ersatz für vernichtete Infanterie Divisionen, stellte man ab Sommer 1944 Grenadier-, Volks Grenadier- und Schattendivisionen auf.

Diese wurden in der 32. Aufstellungswelle in Volksgrenadier Divisionen umbenannt und erhielten die Nummern von vernichteten Infanterie Divisionen.

Diese Volksgrenadier Divisonen waren Personell nicht so stark, wie die alten, normalen Infanteriedivisionen des Heeres. Dieser Mangel an Kräften, sollte aber durch eine erhöhte Anzahl an automatischen Waffen wieder ausgeglichen werden.

Oft wird die Volks Grenadier Division mit dem Volkssturm verwechselt, oder mit diesem gleichgestellt. Dies ist aber auf keinen Fall richtig, da die Ausrüstung bei der Aufstellung, zumindest bei den vorderen Teilen, sehr einheitlich und qualitativ hochwertig war.

Der Name Volks Grenadiere wurde den Infanteristen verpasst, um Sie daran zu erinnern, das das Volk hinter ihnen steht und das Sie für das Volk bis zum letzten kämpfen sollten.

Bei der Neuaufstellung war bei den Divisionen alles vorhanden. Die Einheiten hatten die vollständige Ausrüstung und die Sollstärke. Aber die Soldaten waren zum Großteil blutjung, ältere Kameraden kamen von Nachschubeinheiten, aus Heimatverwendungen, aus Lazaretten und von Marine und Luftwaffe. Nur wenige hatten Fronterfahrung. Während der Kampfhandlungen fehlte dann der Nachschub an Mensch und Material, um die Division kampfstark zu halten. Dies wirkte sich sehr negativ auf die Moral der Soldaten aus, ebenso die enorme Luft- und Materialüberlegenheit der Amerikaner.

Die Umgliederung in die Struktur der Infanterie Division 45 wurde bei einigen Einheiten schon bei oder kurz nach der Aufstellung umgesetzt, bei anderen Einheiten erst während des Einsatzes im Januar – Februar 1945. Die Gliederung wurde entwickelt nach den Vorschlägen der Truppenführer, und sollte die Volksgrenadier Division verbessern.



Frische Truppen für die Front. Junge Grenadiere in nagelneuen Uniformen und Ausrüstungen werden mit der Eisenbahn zu ihren Einheiten gebracht